Home   |   Unternehmen   |   Kontakt   |   Anfrage   |   Download   |   Service / Zubehör   |   Produkte   |   Offene Stellen   
  Accubloc  l  Standard Plattentauscher  l  Softcool  l  Industrielle Anwendungen  l  VAPOBLOC
 
  Produkte für industrielle oder korrosive Anwendungen
   
 

Lackieranlagen, Galvanikbetriebe, Laborabluft, Abgase, Solebäder, … Für sehr viele anspruchsvolle Anwendungen stellt POLYBLOC Plattentauscher in verschiedenen Materialien und Ausführungen her.

Das weite Sortiment an verschiedenen Materialien, Abmessungen und Plattenabständen ermöglicht optimierte Lösungen in Bezug auf Beständigkeit, Wirkungsgrad und Druckverlust. Grosse Einsparungen an Energie und Kosten sind somit garantiert.

Aluminium
Kunststoff
Edelstahl
Gasdicht geschweisst

 
     
   
 

Aluminium

Der POLYBLOC aus Aluminium ist differenzdruckfest bis 10‘000 Pa. Erreicht wird die ausserordentliche Stabilität durch den Aufbau mit Welllagen und dazwischenliegenden Trennplatten. Den Aluminium-POLYBLOC gibt es auch mit Epoxybeschichtung für mittel-korrosive Anwendungen wie z.B. Hallenbäder.

 
   
 

  ↑ nach oben  
     
 

Kunststoff

Bei vielen hoch-korrosiven Schadstoffen ist der Kunststoff
POLYBLOC die richtige Wahl. Bei Abluft z.B. aus Solebädern, Galvanikbetrieben oder Laborabluft wird der Plattentauscher üblicherweise aus PP gefertigt. Für besonders aggressive Medien (z.B. Chromsäure) kann der Wärmetauscher auch aus PVC geliefert werden.
Die tiefgezogenen PP Platten werden mit Dichtmasse verbunden und mit Ultraschall dauerhaft fixiert, um eine konstant sehr hohe Dichtigkeit zu gewährleisten.

 
   
 
 

 

  ↑ nach oben  
     
 

Edelstahl

Der POLYBLOC aus Edelstahl ist differenzdruckfest bis 10‘000 Pa. Mit der breiten Auswahl an Plattenabständen und Baugrössen können die Anforderungen des Kunden präzise erfüllt werden.
Der Block aus V4A (1.4571) erlaubt den Einsatz bei sehr hohen Temperaturen und sehr korrosiven Medien. Je nach Dichtheitsanforderungen und der Wahl der geeigneten Abdichtungen sind Temperaturen bis zu 600°C möglich.

Beim Haupteinsatz z.B. bei der Rückgewinnung aus Prozess wärme bis ca. 250°C werden die Investitionskosten in sehr kurzer Zeit durch erhebliche Energiekosten-Einsparungen wettgemacht

 
   
 

 

  ↑ nach oben  
     
 

Edelstahl, gasdicht geschweisst

Bei Anwendungen mit sehr hohen Dichtheitsanforderungen und sehr hohen Temperaturen, wie z.B. bei der Abwärme-Nutzung aus Industriekatalysatoren kommt der gasdicht geschweisste POLYBLOC aus Edelstahl zum Einsatz. Der Tauscher wird komplett im Microplasma-Verfahren verschweisst und benötigt daher keine zusätzlichen Dichtungsmaterialien. Der Nekaltest bestätigt jeweils seine absolute Dichtheit.
Je nach Wahl des Edelstahls sind auch Temperaturen weit über 600°C möglich.

  ↑ nach oben  
     
 
 
 
POLYBLOC AG   •   Fröschenweidstrasse 12   •   CH-8404 Winterthur   •   Tel +41 52 235 0190   •   Fax +41 52 235 0191    •   www.polybloc.com   •   info@polybloc.com  •   Disclaimer